Aktuell

Erinnerung an einen fast Vergessenen – Artur Becker zum 70. Jahrestag der Ermordung

8. Mai 2018

Gedenkmeeting
16. Mai 2018 | 15:00 Uhr | Schlichtallee 1 | 10317 Berlin

 
Die wenigen Bilder, die es von ihm gibt, zeigen einen freundlichen und sanft wirkenden jungen Mann. Man möchte ihm ein gutes und langes Leben wünschen, doch das war ihm nicht vergönnt.
Der am 12. Mai 1905 in einer Remscheider Arbeiterfamilie Geborene wurde, beeinflusst durch die …

... weiterlesen »

8. Mai: Lichtenberg begeht den „Tag der Befreiung“

1. Mai 2018

Am 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom Faschismus zum 73. Mal: Wir feiern die Befreiung und gedenken gleichzeitig der Opfer des mörderischen Nazi-Regimes. Außerdem erinnern wir an die, die ihr Leben in dem Krieg ließen, den der Faschismus über die Welt brachte. Heute, wie nie zuvor, gilt es an den Leitspruch anzuknüpfen …

... weiterlesen »

VVN-BdA: Spirale der Hochrüstung durchbrechen

25. April 2018

Der Bundesausschuss der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) verbreitete am Wochenende unter der Überschrift »Die Kriegsgefahr bannen – Abrüstung statt Aufrüstung« eine Erklärung >>>

... weiterlesen »

Gedenken an die Befreiung Weißensees 1945

15. April 2018

Am Abend des 21. April 1945 begann die letzte Etappe auf dem Wege der Befreiung Berlins von der Schreckens-herrschaft des deutschen Faschismus. Die ersten sowjetischen Einheiten unter dem Befehl von General Nikolai Bersarin überschritten in der Nacht zum 22. April bei Marzahn die Stadtgrenze. Sie stoßen auch über Malchow, Wartenberg, Falkensee und Hohenschönhausen auf Weißensee …

... weiterlesen »

Berliner Ostermarsch 2018

25. Februar 2018

Aufruf zum Download >>>

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·